• Mo - Fr 18 - 20 Uhr
Montag, 25 April 2022 13:18

Regio-Währung "Chiemgauer" und der Klimabonus

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Regio-Währung "Chiemgauer" und der Klimabonus Foto: Chiemgauer e.V. / klimabonus.info

Klimafreundliches Handeln in unserer Region zahlt sich aus. Der Klimabonus belohnt konkrete Maßnahmen, mit denen der CO2-Fußabdruck lokal und zuverlässig reduziert wird.

Die Belohnung erfolgt nicht in Euro, sondern in einer "Klimawährung", die an die vorhandene Regionalwährung Chiemgauer anknüpft. Den Chiemgauer gibt es bargeldlos und als Bargeld. Die im Rahmen der Klimabonus-Aktionen ausgegebenen Chiemgauer-Scheine tragen das Logo des Klimabonus e. V. (nachfolgend "Klima-Chiemgauer"). Ein Klima-Chiemgauer entspricht im Geldwert einem Euro. Gleichzeitig symbolisiert dieser Klima- Chiemgauer durchschnittlich 10 kg eingespartes CO2. Somit wird die Reduktion von Treibhausgasen messbar, transparent und nachvollziehbar. Am Klimabonus-Projekt können alle teilnehmen, egal ob Einwohner*in, Kommune, Unternehmen oder Verein. Projektträger des Klimabonus in unserer Region ist der Chiemgauer e. V. 

Quelle und weitere Informationen:

- Der "Chiemgauer Klimabonus"

- BR24: Regio-Währung "Chiemgauer" bringt Wirtschaft und Klima auf Trab

 

Gelesen 574 mal Letzte Änderung am Montag, 25 April 2022 13:34

Service

  • Mo - Fr 18 - 20 Uhr